Die Schweizer Kaderschmiede

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Home Kontakt

Institut

SIB-Führungsmodell

Das SIB ist ein Pionier in der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften im deutschsprachigen Sprachraum. Das SIB-Führungssystem wurde von Dr. Victor Bataillard, dem ersten Direktor des damaligen «SIB Schweizerisches Institut für höhere kaufmännische Bildung» entwickelt und Ende der 1960er-Jahre in die Management-Forschung eingeführt. Das SIB-Führungsmodell diente der Koordination aller Ziele und Tätigkeiten zur optimalen Erreichung der globalen Unternehmensziele und bestand aus insgesamt 9 verschiedenen Modulen. Seit den 1970er-Jahren etablierte sich das SIB-Führungsmodell als eines der renommiertesten Konzepte überhaupt, indem es die Prinzipien des «Management by Delegation» (Harzburger Modell) und des «Management by Objectives» (Peter F. Drucker) kreativ miteinander verband. Im Laufe der Zeit wurde das SIB-Führungsmodell stetig optimiert und an die Erfordernisse einer zukunftsorientierten Führungsarbeit angepasst.

Karte / Map