Die Schweizer Kaderschmiede

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Home

Infoanlässe

Seminarstarts

News

Neue Bachelor-Anschlussprogramme am SIB

Seit Jahren können unsere Diplom-Studierenden nach ihrem Abschluss an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich in vier Semestern zum Bachelor gelangen. Neu können unsere Dipl. Betriebswirtschafter/innen HF in Oxford und unsere Dipl. Marketingmanager/innen HF in Nottingham in nur einem Jahr einen international anerkannten Bachelor erreichen. Mehr für Betriebswirtschafter/innen und für Marketingmanager/innen.

SIB ist Sponsor des HR Swiss Congress 2014

Das SIB ist offizieller Sponsor des HR Swiss Congress am 17./18.09.2014 im Kursaal Bern. Unter dem Motto «High Impact HRM» freuen uns auf interessante Referate und einen spannenden Austausch mit den führenden HR-Expertinnen und -Experten der Schweiz!
Mehr unter ...

«dipl. Betriebswirtschafter/in HF»

Nächster Studienbeginn mit drei attraktiven Zeitvarianten (80/90/100), die sicher durchgeführt werden, am 20. Oktober 2014.
Mehr unter...


Social Media

Facebook Xing LinkedIn Twitter Youtube Wordpress

Quote

  • «Bereits nach einigen spannenden Unterrichtsstunden tat sich mir ein breites Feld an aufschlussreichen ökonomischen Zusammenhängen auf. Die breit gefächerte Ausbildung zur Betriebswirtschafterin HF am SIB ermöglicht mir eine umfassendere Betrachtungsweise – eine wichtige Grundlage für meine politische Arbeit, welche von komplexen Aufgaben geprägt ist.»

    Sabina Peter Keller
    Gemeinderätin Politische Gemeinde Aadorf
    Ersatzrichterin Bezirksgericht Frauenfeld

  • «Drei Jahre HFW waren eine ideale Vorbereitung für das FH-Studium. Der Lehrgang Betriebswirtschafter HF am SIB vermittelt auf positive Art und Weise das Rüstzeug für zukünftige Kadermitarbeiter und Führungskräfte.»

    Lars R. Birrer
    Geschäftskundenbetreuer Senior
    Zürcher Kantonalbank

  • «56% unserer Absolventinnen und Absolventen bestätigen, dass ihr Studium dazu beigetragen hat, ihr Salär zu verbessern. 20% geben an, eine Salärerhöhung stehe aufgrund ihres Studiums direkt bevor.»

    Aus der Absolvent/innen-Befragung 2011

Kontakt Karte / Map